Wührung: Р $

Begleiten Sie uns
(leer)
 

����� ����� (� ������ ������)�����

������� � �������

MIB-R trinokulares invertiertes biologisches Mikroskop

Das MIB-R-Mikroskop ist für die Untersuchung kontrastarmer Zellkulturen von Geweben, Sedimenten von Flüssigkeiten usw. vorgesehen, die sich in einem speziellen Behälter befinden - einer Petrischale. Objekte werden im Durchlicht sowohl nach der Hellfeldmethode als auch nach der Phasenkontrastmethode untersucht. Das Mikroskop kann in den Bereichen Medizin, Zell- und Molekularbiologie, Biotechnologie, Pharmakologie, Toxikologie, Virologie, Hydrobiologie, Landwirtschaft und Ökologie eingesetzt werden.

Mit einem Mikroskop können Sie kontrastarme Zellgewebekulturen, flüssige Sedimente usw. untersuchen, die sich in speziellen Schalen befinden. Objekte werden im Durchlicht sowohl nach der Hellfeldmethode als auch nach der Phasenkontrastmethode untersucht.
Die Dicke des Forschungsobjekts spielt keine Rolle, da das umgekehrte Design des Mikroskops (Beleuchtung des Objekts von oben, Beobachtung - von unten) die Untersuchung großer Objekte oder Objekte in speziellen Schalen (Petrischalen, Terrasaki-Platten) ermöglicht , Kolben usw.) sowie das Betrachten des Nährmediums unter der Monoschicht. Das Beleuchtungssystem des Mikroskops ist für Laborglaswaren mit einer Höhe von bis zu 70 mm ausgelegt. Glaswaren mit einer Höhe von bis zu 150 mm können installiert werden. Das Bewegen von Geschirr auf der Bühne erfolgt manuell oder von einem Überkopf-Medikamententräger mit koaxialen Steuergriffen. Bei der Installation von großformatigen Schalen kann die Oberfläche der Bühne durch einen zusätzlichen Aufsatz vergrößert werden.

Objektive eines Mikroskops zur planachromatischen Korrektur haben einen vergrößerten Flansch, mit dem Objekte (Zellmonoschicht) in Laborglaswaren mit einer Bodendicke von bis zu 1,5 mm sowie das Kulturmedium über der Monoschicht betrachtet werden können.

Untersuchungen an kontrastarmen Objekten werden mit Phasenkontrastobjektiven mit Vergrößerungen von 10 PH *, 20 PH, 40 PH * durchgeführt. Auf einem Mikroskop können Sie Bilder von Objekten mit einem Phasenkontrast-Imaging-Kit (nicht im Kit enthalten) fotografieren und mit einem Video-Okular (nicht im Kit enthalten) ein Bild in Echtzeit auf einem Computerbildschirm anzeigen. Das Videookular ist im dritten vertikalen Auslass des visuellen Aufsatzes installiert.

 

Optionale Ausrüstung. Lieferung auf Anfrage.

Ziele für Hellfeld: 20x / 0,40; 60x / 0,70; und auch 10x / 0,25 PH, 40x / 0,60 PH;
Terasaki-Aufsatz und Tablet-Halter;
Adapter und Videookular mit Software zum Anzeigen und Bearbeiten von Bildern auf einem Computer;
Beheizter Betreff Tisch;
Auf einen Drogenträger mit austauschbaren Einsätzen / Haltern gelegt;
Ersatzlampen für das Mikroskop
Goryaeva Kamera

Unterscheidungsmerkmale:
- Das umgekehrte Design des biologischen Mikroskops MIB-R bietet die Möglichkeit, Laborglaswaren mit einer Höhe von bis zu 150 mm zu installieren und das Kulturmedium über der Monoschicht zu betrachten
- Durch eine zusätzliche Bestellung geliefert, bietet ein aufgesetzter Medikamententräger mit austauschbaren Einsätzen / Haltern die Möglichkeit, Objektträger, Petrischalen (D = 35 mm und D = 54 mm) und Terasaki-Platten (96 und 24 Vertiefungen) zu installieren.
- Um bei der Arbeit mit unter dem Mikroskop untersuchten biologischen Präparaten zu heizen und eine stabile Temperatur aufrechtzuerhalten, muss ein Heiztisch gekauft werden.
- Das Design des biologischen Mikroskops MIB-R bietet die Möglichkeit, schnell von einer Forschungsmethode zur anderen zu wechseln und bei Bedarf auf Computeranalyse umzusteigen.

Einsatzgebiete:
- Medizin
- Zell- und Molekularbiologie
- Biotechnologie
- Pharmakologie
- Toxikologie
- Virologie
- Hydrobiologie
- Landwirtschaft
- Ökologie



TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN DES MIB-R-MIKROSKOPS


Mikroskopvergrößerung, Vergrößerung 40 - 600 (standardmäßig)
Trinokularer Betrachtungsaufsatz mit Neigungswinkel
Düsenvergrößerung 1
Der Neigungswinkel der Fernglasrohre beträgt 45 Grad
Einstellbarer Pupillenabstand innerhalb von mm 50 - 76
Okulare, sichtbare Vergrößerung, Zeiten / Feld, mm 10x / 22; 15x; 5x *; 10x / 22 mit mikrometrischer Skala *; 10x / 22 mit Mesh *
Drehgerät für 5 Objektive mit Fixierung der Position mit einem Klick
Ziele Planachromata, Vergrößerung, Zeiten / numerische Apertur LWDPL 4x / 0,10; LWDPL 10x / 0,25; LWDPH 10x / 0,25 Phase *; LWDPH 20x / 0,40 (Phase);
LWDPL 20x / 0,40 *; LWDPL 40x / 0,6; LWDPH 40x / 0,60 *; LWDPL 60x / 0,70 *
Kondensator, größte numerische Apertur A = 0,3
Betreff Tabelle, mm 160x250
Fokussiermechanismus zum Bewegen der Bühne in der Höhe Grobe und feine Fokussierknöpfe - koaxial auf beiden Seiten des Stativs
Forschungsmethoden Durchlicht: Hellfeld, Phasenkontrast;
Reflektiertes Licht * Auf Anfrage kann das Mikroskop mit einer Leuchtstofflampe mit den erforderlichen Filtereinheiten (UV / B / G) ausgestattet werden.
Lichtquelle 6 V 30 W Halogenlampe mit dimmbarer Funktion;
Quecksilberlampe für Leuchtstofflampen *
Spannungsversorgung AC, 220 V / 50 Hz,
Das Stativ ist mit einem Netzteil ausgestattet
Gesamtabmessungen, mm 390x570x590
Gewicht, kg 10,0
Gesamtabmessungen in Verpackung, mm
Packgewicht

€3 302.11
Quantität:
Nach Ihrer Bestellung werden Sie von der Verkaufsabteilung Mitarbeiter kontaktiert, um alle Details der Lieferung abzuschließen und die Bankdaten des Kunden zu erlkaren. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Telefonnummer, Adresse und E-Mail korrekt eingegeben wurden.
Teilen:
4 2 Wertung : 2

Bewerte es
  • Beschreibung:
  • Charakteristik:
  • Beitrag schreiben

Обзор

Das MIB-R-Mikroskop ist für die Untersuchung kontrastarmer Zellkulturen von Geweben, Sedimenten von Flüssigkeiten usw. vorgesehen, die sich in einem speziellen Behälter befinden - einer Petrischale. Objekte werden im Durchlicht sowohl nach der Hellfeldmethode als auch nach der Phasenkontrastmethode untersucht. Das Mikroskop kann in den Bereichen Medizin, Zell- und Molekularbiologie, Biotechnologie, Pharmakologie, Toxikologie, Virologie, Hydrobiologie, Landwirtschaft und Ökologie eingesetzt werden.

Mit einem Mikroskop können Sie kontrastarme Zellgewebekulturen, flüssige Sedimente usw. untersuchen, die sich in speziellen Schalen befinden. Objekte werden im Durchlicht sowohl nach der Hellfeldmethode als auch nach der Phasenkontrastmethode untersucht.
Die Dicke des Forschungsobjekts spielt keine Rolle, da das umgekehrte Design des Mikroskops (Beleuchtung des Objekts von oben, Beobachtung - von unten) die Untersuchung großer Objekte oder Objekte in speziellen Schalen (Petrischalen, Terrasaki-Platten) ermöglicht , Kolben usw.) sowie das Betrachten des Nährmediums unter der Monoschicht. Das Beleuchtungssystem des Mikroskops ist für Laborglaswaren mit einer Höhe von bis zu 70 mm ausgelegt. Glaswaren mit einer Höhe von bis zu 150 mm können installiert werden. Das Bewegen von Geschirr auf der Bühne erfolgt manuell oder von einem Überkopf-Medikamententräger mit koaxialen Steuergriffen. Bei der Installation von großformatigen Schalen kann die Oberfläche der Bühne durch einen zusätzlichen Aufsatz vergrößert werden.

Objektive eines Mikroskops zur planachromatischen Korrektur haben einen vergrößerten Flansch, mit dem Objekte (Zellmonoschicht) in Laborglaswaren mit einer Bodendicke von bis zu 1,5 mm sowie das Kulturmedium über der Monoschicht betrachtet werden können.

Untersuchungen an kontrastarmen Objekten werden mit Phasenkontrastobjektiven mit Vergrößerungen von 10 PH *, 20 PH, 40 PH * durchgeführt. Auf einem Mikroskop können Sie Bilder von Objekten mit einem Phasenkontrast-Imaging-Kit (nicht im Kit enthalten) fotografieren und mit einem Video-Okular (nicht im Kit enthalten) ein Bild in Echtzeit auf einem Computerbildschirm anzeigen. Das Videookular ist im dritten vertikalen Auslass des visuellen Aufsatzes installiert.

 

Optionale Ausrüstung. Lieferung auf Anfrage.

Ziele für Hellfeld: 20x / 0,40; 60x / 0,70; und auch 10x / 0,25 PH, 40x / 0,60 PH;
Terasaki-Aufsatz und Tablet-Halter;
Adapter und Videookular mit Software zum Anzeigen und Bearbeiten von Bildern auf einem Computer;
Beheizter Betreff Tisch;
Auf einen Drogenträger mit austauschbaren Einsätzen / Haltern gelegt;
Ersatzlampen für das Mikroskop
Goryaeva Kamera

Unterscheidungsmerkmale:
- Das umgekehrte Design des biologischen Mikroskops MIB-R bietet die Möglichkeit, Laborglaswaren mit einer Höhe von bis zu 150 mm zu installieren und das Kulturmedium über der Monoschicht zu betrachten
- Durch eine zusätzliche Bestellung geliefert, bietet ein aufgesetzter Medikamententräger mit austauschbaren Einsätzen / Haltern die Möglichkeit, Objektträger, Petrischalen (D = 35 mm und D = 54 mm) und Terasaki-Platten (96 und 24 Vertiefungen) zu installieren.
- Um bei der Arbeit mit unter dem Mikroskop untersuchten biologischen Präparaten zu heizen und eine stabile Temperatur aufrechtzuerhalten, muss ein Heiztisch gekauft werden.
- Das Design des biologischen Mikroskops MIB-R bietet die Möglichkeit, schnell von einer Forschungsmethode zur anderen zu wechseln und bei Bedarf auf Computeranalyse umzusteigen.

Einsatzgebiete:
- Medizin
- Zell- und Molekularbiologie
- Biotechnologie
- Pharmakologie
- Toxikologie
- Virologie
- Hydrobiologie
- Landwirtschaft
- Ökologie



TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN DES MIB-R-MIKROSKOPS


Mikroskopvergrößerung, Vergrößerung 40 - 600 (standardmäßig)
Trinokularer Betrachtungsaufsatz mit Neigungswinkel
Düsenvergrößerung 1
Der Neigungswinkel der Fernglasrohre beträgt 45 Grad
Einstellbarer Pupillenabstand innerhalb von mm 50 - 76
Okulare, sichtbare Vergrößerung, Zeiten / Feld, mm 10x / 22; 15x; 5x *; 10x / 22 mit mikrometrischer Skala *; 10x / 22 mit Mesh *
Drehgerät für 5 Objektive mit Fixierung der Position mit einem Klick
Ziele Planachromata, Vergrößerung, Zeiten / numerische Apertur LWDPL 4x / 0,10; LWDPL 10x / 0,25; LWDPH 10x / 0,25 Phase *; LWDPH 20x / 0,40 (Phase);
LWDPL 20x / 0,40 *; LWDPL 40x / 0,6; LWDPH 40x / 0,60 *; LWDPL 60x / 0,70 *
Kondensator, größte numerische Apertur A = 0,3
Betreff Tabelle, mm 160x250
Fokussiermechanismus zum Bewegen der Bühne in der Höhe Grobe und feine Fokussierknöpfe - koaxial auf beiden Seiten des Stativs
Forschungsmethoden Durchlicht: Hellfeld, Phasenkontrast;
Reflektiertes Licht * Auf Anfrage kann das Mikroskop mit einer Leuchtstofflampe mit den erforderlichen Filtereinheiten (UV / B / G) ausgestattet werden.
Lichtquelle 6 V 30 W Halogenlampe mit dimmbarer Funktion;
Quecksilberlampe für Leuchtstofflampen *
Spannungsversorgung AC, 220 V / 50 Hz,
Das Stativ ist mit einem Netzteil ausgestattet
Gesamtabmessungen, mm 390x570x590
Gewicht, kg 10,0
Gesamtabmessungen in Verpackung, mm
Packgewicht

Характеристики

  • +7495-518-2541
  • +7926-747-5551
  • *Ежедневно 9:00 – 18:00, UTC+3:00

Дорогие друзья!

К сожалению, Ваш браузер не поддерживает современные технологии используемые на нашем сайте.

Пожалуйста, обновите браузер, скачав его по ссылкам ниже, или обратитесь к системному администратору, обслуживающему Ваш компьютер..

Internet Explorer

Microsoft

Chrome

Google

Safari

Apple

Opera

Opera Software

Firefox

Mozilla